Umfrage ‚Trends im gewerblichen Umfeld‘

Zibeso News

Die ZIBESO AG arbeitet als Beraterteam über rechtliche und kulturelle Grenzen hinweg interdisziplinär zusammen und erkennt viele neue Trends welche auf dieser Seite weiter verfolgt werden können.

 

Gewerbliche KMU zögern gegenüber IT-Hypes

Sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland besteht die Unternehmenslandschaft zu rund 75 % aus gewerblichen KMU. Die durchschnittliche Mitarbeiterzahl liegt hierzulande unter 9 Vollzeitstellen. Wie wird in diesen Betrieben die Digitalisierung wahrgenommen? Kommt der IT-Hype rund um Künstliche Intelligenz, Virtuelle Realität und smarte Fabriken an? Eine aktuelle Umfrage der Zibeso AG zeigt: Die meisten Unternehmen zögern und warten ab.

 

Digitale Transformation aus Sicht des Gewerbes

Lauscht man dem täglichen Medienrauschen und den Parolen aus Politik und Verbänden, wird es für KMU keine Zukunft ohne raschmögliche Digitalisierung geben. IT-Strategien seien das Gebot der Stunde und werden mit unzähligen Buzzwords untermauert: Smart Factory, Digitale Transformation, Künstliche Intelligenz, Virtuelle Realität und Blockchain sind nur einige davon. Selbstverständlich sind digitale Technologien wichtig für die unternehmerische Weiterentwicklung. Doch die Praxis zeigt, dass IT-Hypes gerade im Gewerbe keine Selbstgänger sind. Um herauszufinden, ob dem wirklich so ist, hat hat das Beratungsunternehmen Zibeso im Auftrag von ABRA Software eine internationale Umfrage bei KMU in der Schweiz und in Deutschland durchgeführt.

Zur Studie